MÄNNER

 

MÄNNER  IN  ENTWICKLUNG

Wir sind aktuell 10 Männer aus dem Saarland und wir begegnen uns alle 14 Tage Dienstags im Raum Saarbrücken.

Ich sage es mal so: Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen taffer Männer aus unterschiedlichen (meist helfenden und unterstützenden) Professionen, die sich in gegenseitigem Respekt und hoher Wertschätzung Zeit, Raum und Gehör schenken. Um aus dem Herzen zu sprechen, einander auf ebensolche Weise zuzuhören und uns gegenseitig in unserem Sein und Werden zu unterstützen. Am liebsten begegnen wir uns draußen am Feuer, denn dort geht es uns meist am besten.
Seit September 2021 sind wir auch verbunden mit MALEvolution und dem Männer-Netzwerk e.V.. In letzterem sind Männergruppen und auch davon unabhängige Aktivitäten für und mit Männern im deutschsprachigen Raum eingestellt. Näheres dazu siehe: www.malevolution.org und www.maennergruppen.org 

 

 

Wie alles begann ...

Die Initiative ging 2013 von Dr. Rouven Schneider aus. Er hatte damals seine erste Sequenz an Männer-Begegnungen angeboten - und es folgten weitere. Aus dieser ersten Sequenz von 6 Samstagen entstand dann das Bedürfnis, uns weiterhin regelmäßig zu begegnen. Der Grundstein startete dann erst mal mit 5 Männern! Nach Zu- und Abgängen sind wir heute - im September 2021 - 10 Männer. Wir nennen uns "Männer im Bewußtsein" oder auch "Männer in Entwicklung" und sind ein Haufen ziemlich ganzheitlich und offen fühlender, denkender und agierender Typen.

Wir treffen uns Mittwochs um 19 Uhr und machen übers Jahr keine wirkliche Pause. Und wenn mal nicht alle da sind, halten wir es da ganz gemäß einem der open space-Grundsätze: "Die da sind, sind die Richtigen!"

Und ... Ein oder zweimal im Jahr gestalten wir an einem naturnahen und kraftvollen Platz ein gemeinsames kraftspendendes Wochenende.

 

Männer03

 

Na, interessiert?
Dann melde dich doch gerne telefonisch unter der 0171 / 48 123 20 oder per Mail unter info@thomasmalburg.de.

 

Männer im Bewußtsein

 

Wir sind grundsätzlich offen für wirklich interessierte und interessante Männer. Aktuell, um einer etwaigen "Überalterung" vorzubeugen, sind wir auch gerne an Männern zwischen 25 und 40 Jahren interessiert. Aber das ist keine wirkliche Voraussetzung zur Aufnahme in unseren Kreis. Wenn einer ehrlich und wirklich interessiert ist und passt, dann passt er eben!

Wir sind alle "Freigeister", keiner Religion und auch keiner anderen Gesinnung, gleich welcher Art, verpflichtet. Auch haben wir keinen Leiter, wir organisieren uns selbst, jeder fühlt sich verantwortlich und bringt sich angemessen ein.

Wir sind immer offen für inspirierende Themen, machen aber auch regelmäßig unsere "Befindlichkeitsrunden". Hier kann dann jeder aus dem Herzen sprechen, die anderen lauschen ihm dabei wohlwollend und ... und  bei Bedarf bekommt man(n) auch gerne eine ehrliche Rückmeldung, aber ganz bewußt keine "gut gemeinten Ratschläge".

Jedoch, das Wohl des Einzelnen steht bei uns immer im Vordergrund und wenn jemand akut mal enorm unter Druck und Spannung steht, dann sind wir auch mal einen ganzen Abend nur ganz für ihn da.