Deine (Auf)Gabe

Thomas-Portrait-3

Deine AufGabe(n) – deine Geschenke an die Welt

Was hast du der Welt zu geben resp. zu schenken? In dem Wort Gabe steckt ja das Wort “Geben“ drin, ebenso wie in dem Wort AufGabe. Das bedeutet, dass wir mit unserer Gabe und unserer AufGabe immer der Welt etwas zu geben haben. Geben im Sinne von Schenken! Wenn wir diese Gaben nämlich selbst geschenkt bekommen haben – vom Leben – dann können wir sie ja auch gerne weiterverschenken? Das wäre mal was … oder?

Eine Gabe ist also wie ein Geschenk an uns und so können wir diese Gabe „einfach weiter“ verschenken! Dann ist alles nochmal mehr im Fluß, im Gleichgewicht.

Was ist deine Gabe, dein Geschenk an die Welt?
Sei dir gewiss, dass auch du Gaben, also Geschenke für die Welt hast. Wie kannst du dir dieser Gaben bewußt werden? Hast du denn bereits ein Gefühl und Bewußtsein dafür? In unseren Schulen und Unis bekommen wir da eher weniger davon zu hören, leider …

Hinterlassen Sie einen Kommentar